Rohfütterung

Webinar: B.A.R.F. – Rohfütterung für Hunde und Katzen leicht gemacht


Wenn Tierhalter sich für die Rohfütterung von Hunden oder Katzen interessieren, stoßen sie häufig auf sehr widersprüchliche Informationen. Viele Tierärzte raten dringend davon ab, damit die Tiere keine Mangelerscheinungen entwickeln. Andere schwören darauf und sagen, dass ihr Tier seitdem viel gesünder ist. Wieder andere meinen, dass es nur gut funktioniert, wenn man die Rationen immer berechnet. Oder dass es eine hohe Keimbelastung gibt. Manche glauben, dass es einfach zu aufwendig und teuer ist…

Was stimmt denn nun? Dass das „Barfen“ keine Wissenschaft sein muss und ganz leicht gehen kann, wenn man ein paar Dinge beachtet, vermittle ich in meinem Online-Seminar am Freitag, 22.01.2016 um 19 Uhr. Es beinhaltet Informationen zu den benötigten Nährstoffen, dazu, was gefüttert werden kann und wie die Ration zusammengestellt sein sollte und wie man am besten die Umstellung auf Rohfütterung vollzieht.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.