Krankheit & Gesundheit


Hier stelle ich Ihnen sukzessive Informationen über verschiedene Krankheiten beim Tier und die jeweils geeigneten naturheilkundlichen Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Winterzeit-Arthrosezeit? Ehrlichiose Übergewicht
Durchfall und Erbrechen Babesiose Diabetes
Leishmaniose Herzwurmerkrankung

 

Winterzeit – Arthrosezeit?

Auch bei Tieren kann es durch nass-kaltes Wetter zu einer Verschlimmerung der Beschwerden kommen, die durch Arthrose, eine chronisch-degenerative Gelenkserkrankung, hervorgerufen werden. Mehr…

Durchfall und Erbrechen bei Hund und Katze

Durchfall und Erbrechen treten bei Hunden und Katzen relativ häufig auf. Sie sind meistens ein Zeichen für Verdauungsstörungen, Unverträglichkeiten oder auch Stress. Mehr…

Reisekrankheiten beim Hund: Leishmaniose

Die Leishmaniose gehört zu den gefürchteten Mittelmeerkrankheiten, denn sie ist meist
nur schwer zu therapieren und selten zu heilen. Sie wird durch Mücken übertragen. Mehr…

Reisekrankheiten beim Hund: Ehrlichiose

Die Ehrlichiose kommt in Europa auf dem Gebiet zwischen 50° nördlicher Breite und 35°
südlicher Breite vor und gilt deswegen nicht mehr unbedingt als Reisekrankheit. Die
Übertragung erfolgt durch Zeckenarten, v. a. die Braune Hundezecke. Mehr…

Reisekrankheiten beim Hund: Babesiose

Auch die Babesiose gehört inzwischen nicht mehr im engeren Sinne zu den Reisekrankheiten. Durch die Ausbreitung des Hauptüberträgers, der Auwaldzecke (Dermacentor reticulatus), in einigen Bereichen Deutschlands (z. B. Oberrhein, Saarland, Elb- & Isarauen) ist nun auch hier eine Infektion möglich, wenn die Zecken den Erreger beim Blutsaugen von erkrankten Tieren aufnehmen. Mehr…

Reisekrankheiten beim Hund: Herzwurmerkrankung

Die Dirofilariose oder Herzwurmerkrankung kommt vor allem in Nordamerika, aber auch im Mittelmeerraum (vor allem in Italien, Griechenland, Südfrankreich, Portugal), den Kanarischen Inseln sowie den tropischen und subtropischen Gebieten vor. Mehr…

Risikofaktor Übergewicht

Übergewicht bei Haustieren ist heutzutage weit verbreitet – es betrifft rund 50 % der Haustiere in Deutschland. Die Tierhalter sehen das meist nicht als größeres Problem an. Allerdings sind die Gesundheitsrisiken durch Übergewicht – in der Fachsprache „Adipositas“ – nicht zu unterschätzen. Mehr…

Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen

Diabetes mellitus – die Zuckerkrankheit – ist eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen bei Hunden und Katzen. Es gibt 2 Formen: Mehr…