Uncategorized


Urlaub vom 8.-20. August

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, vom 8.-20. August bin ich im Urlaub. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an meine Kollegin Ellen Schulz wenden: Tel. 030/692 00 556, E-Mail info@tiernaturheilkunde-schulz.de. Ab dem 21. August bin ich gern wieder für Sie da. Herzlich, Ihre Tierheilpraktikerin Henriette Scharfenberg


Ringelblume zur Versorgung von Wunden

Kleine Wunden selbst versorgen

Gerade im Sommer kommt es schnell mal vor, dass sich Tiere verletzen. Sei es ein Ast, an dem sie hängenbleiben, ein Drahtzaun, der die Haut aufreißt oder kleine Auseinandersetzungen mit Artgenossen oder anderen Tieren. Wenn die Wunden klein und oberflächlich sind, kann man sie gut mit einem natürlichen Heilmittel selbst […]


Homöopathie lernen: Akutfälle

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie man in einfachen Akutfällen das passende homöopathische Mittel heraussucht? Quasi, wie das denn so funktioniert mit der Homöopathie? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit, es zu lernen. Ab 12. Juni findet montags von 19-21 Uhr eine 6-teilige Webinarreihe statt, in der ich die […]


Urlaub über Pfingsten

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, vom 2.-6. Juni mache ich Urlaub. In dieser Zeit ist die Praxis geschlossen, es gibt auch keine Vertretung. In sehr dringenden Fällen können Sie versuchen, mich mobil zu erreichen unter der Nummer 0151 59 11 76 76. Ich wünsche Ihnen sonnige Tage! Henriette Scharfenberg


Frohe Ostern!

Das aufbrechende Grün und der laute Gesang der Vögel lässt es deutlich spüren: Der Frühling ist da. Nun stehen auch die Ostertage schon vor der Tür und mit ihnen die Chance, zusammen mit den Vierbeinern den Frühling in vollen Zügen zu genießen.


3. Tierische Webinarwoche vom 7.-14. Mai

  Zahlreiche Vorträge zu unterschiedlichsten Themen rund um die Tiergesundheit und die Tier-Mensch-Beziehung werden eine Woche lang bei der 3. Tierischen Webinarwoche angeboten. Auch ich werde dabei sein und am 9. Mai um 11 Uhr einen „Einblick in die klassische Tierhomöopathie“ geben. Alle Vorträge sind kostenlos. Voranmeldungen sind bereits jetzt […]


Schwermetalle als Heilungshindernis

Wie andere Umweltgifte auch, führen Schwermetalle häufig dazu, dass es in der Behandlung von Krankheiten bei Tieren zu Heilungshindernissen kommt. Das heißt, das Tier reagiert entweder gar nicht auf die Therapie, es kommt trotz kleinerer Fortschritte immer wieder zu Rückfällen oder die Heilung kann nicht vollständig abgeschlossen werden.

Schwermetall Quecksilber

Schließzeiten der Praxis

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, am 10. und 11. Dezember bin ich nicht in Berlin. In dringenden Fällen können Sie sich an diesen Tagen an meine Kollegin Michaela Faber wenden, Tel. 030 – 41 71 44 03, E-Mail info@tierheilpraktiker-faber.de. Vom 28. Dezember bis 3. Januar bleibt die Praxis ganz geschlossen. In […]