Blog


Krankheiten homöopathisch behandeln?

Kann man Krankheiten homöopathisch behandeln? Ja und nein. Der homöopathischen Behandlung zugänglich ist fast alles, ausgenommen chirurgisch zu behandelnde Probleme und irreversibel zerstörtes Gewebe. Grenzen für Tierheilpraktiker und Humanheilpraktiker sind darüber hinaus auch gesetzlich gesetzt. Insofern könnte man antworten „Ja, Krankheiten kann man homöopathisch behandeln“. Und woher kommt das Nein?

Globuli homöopathisch

Katze Mimik Augen Ohren Schnurrhaare

Die Mimik der Katzen

Katzen haben verschiedene Wege, um untereinander, aber auch mit dem Menschen zu kommunizieren. Ganz wichtig ist dabei die Mimik, also alles, was an Ausdrucksmöglichkeiten im Gesicht vorhanden ist. Wenn man die Mimik seiner Katze lesen kann, ist oft ein (noch) entspannteres Zusammenleben möglich. Aber was kann man nun alles ablesen […]


Interview zur Tätigkeit einer Tierheilpraktikerin

Wie wird man Tierheilpraktikerin? Was macht die Tätigkeit aus? Wie findet man einen guten Tierheilpraktiker? Wie ist ein hochwertiges Futter beschaffen? Diese und andere Fragen beantworte ich in dem Interview, das auf der Webseite www.kratzbaum-kaufen.info zu finden ist. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

interview_tierheilpraktikerin

4. Tierische Webinarwoche

4. Tierische Webinarwoche: 2 Vorträge für 1 Preis

Die 4. Tierische Webinarwoche, die vom 18.-25. November läuft, bietet Ihnen erneut die Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern. Die Besonderheit: Sie erhalten jeweils zwei Webinare zum Preis von einem. Meine beiden Vorträge befassen sich dieses Mal mit Impfungen beim Hund und mit Erster Hilfe mit Homöopathie. Die anderen Referentinnen decken […]


Unsauberkeit bei Katzen

Die Anruferin ist verzweifelt: „Ich kann einfach nicht mehr! Meine Wohnung stinkt, jeden Tag finde ich einen neuen Fleck auf dem Teppich oder auf dem Sofa! Können Sie mir helfen?“ Wie bei ihr, ist Unsauberkeit von Katzen ein häufiges Problem in der Tierheilpraxis. Und ein schwieriges dazu: Es gibt zahlreiche […]

Katze Unsauberkeit

Urlaub vom 8.-20. August

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, vom 8.-20. August bin ich im Urlaub. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an meine Kollegin Ellen Schulz wenden: Tel. 030/692 00 556, E-Mail info@tiernaturheilkunde-schulz.de. Ab dem 21. August bin ich gern wieder für Sie da. Herzlich, Ihre Tierheilpraktikerin Henriette Scharfenberg


Kleine Wunden selbst versorgen

Gerade im Sommer kommt es schnell mal vor, dass sich Tiere verletzen. Sei es ein Ast, an dem sie hängenbleiben, ein Drahtzaun, der die Haut aufreißt oder kleine Auseinandersetzungen mit Artgenossen oder anderen Tieren. Wenn die Wunden klein und oberflächlich sind, kann man sie gut mit einem natürlichen Heilmittel selbst […]

Ringelblume zur Versorgung von Wunden

Homöopathie lernen: Akutfälle

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie man in einfachen Akutfällen das passende homöopathische Mittel heraussucht? Quasi, wie das denn so funktioniert mit der Homöopathie? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit, es zu lernen. Ab 12. Juni findet montags von 19-21 Uhr eine 6-teilige Webinarreihe statt, in der ich die […]


Urlaub über Pfingsten

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, vom 2.-6. Juni mache ich Urlaub. In dieser Zeit ist die Praxis geschlossen, es gibt auch keine Vertretung. In sehr dringenden Fällen können Sie versuchen, mich mobil zu erreichen unter der Nummer 0151 59 11 76 76. Ich wünsche Ihnen sonnige Tage! Henriette Scharfenberg


Umzug Katze

Ortswechsel – Umzug mit Katzen

Katzen mögen bekannterweise keine Ortswechsel. Das kann einen Umzug mit Katzen zu einer Herausforderung machen. Am besten überlegt man schon mit ausreichend Vorlauf, wie man den Umzug am besten so gestalten kann, dass er möglichst wenig Stress für die Katze bedeutet.